Sprache des Systems standardmäßig Deutsch.
Gehen Sie Deutsch version der Website?

Nein,dankeGehen Sie Deutsch blank version
hotline: +420-77-44-12-877
megatour

Geschäftsbedingungen des Reisebüros Megatour

Diese Regeln definieren die Rechte und Pflichten beider Parteien:

I. Die Teilnehmer der Vertragsbeziehungen sind wie folgt:

a) Das Reisebüro Megatour mit Sitz Václavské náměstí 846/1, 11 000, Prag,

Ident.-Nr. 28881311, Mehrwertsteuer: CZ7905224041 (weiter nur Megatour), das die Vertragsbeziehungen eingeht, und

b) der Besteller der Reiseverkehr-Dienstleistung (weiter nur Kunde).

II. Inkrafttreten der Vertragsbedingungen:

Die Vertragsbeziehung zwischen dem Kunden und dem Megatour tritt in Kraft mit der Unterzeichnung des Vertrags oder des Vouchers. Nach der Bezahlung der Bestellung verpflichtet sich Megatour, die bezahlten Dienstleistungen den Kunden zu gewähren.

III. Preis und Zahlungsbedingungen:

Der Kunde verpflichtet sich, den festgelegten Betrag für die Reiseverkehr-Dienstleistung vor derer Gewährung zu bezahlen.

IV. Aufhebung der Dienstleistungen von Seiten Megatour:

Megatour behält sich das Recht vor, die Reiseverkehr-Dienstleistungen bis zum Zeitpunkt derer Gewährleistung aufzuheben, falls das Reisebüro seinen Pflichten aus Objektivgründen nicht nachkommen kann, in diesem Falle verpflichtet sich Megatour, alle bezahlten Anzahlungen zurückzuerstatten.

V. Aufhebung der Bestellung von Seiten des Kunden:

Tschechische Version http://www.megatour.cz/cz/obchodni-podminky/

VI. Ausweisunterlagen des Kunden:

Während der Exkursion muss der Tourist einen Reisepass und eine Reiseversicherung mithaben. Im Falle, dass der Tourist das Reisepass-Original nicht dabei hat, kann die Exkursion aufgehoben werden und in diesem Fall wird ihm kein Geld zurückerstattet. Falls der Kunde keine Reiseversicherung hat, ist der einverstanden damit, dass er die volle Verantwortung im Zusammenhang mit der fehlenden Reiseversicherung trägt.

VII. Programm der Ausflüge:

Megatour bietet Ausflüge nach einer im Voraus festgelegten Aufstellung, der die Gesamtstunden des Ausflugs, die Zeit der Ankunft und der Abfahrt, die Arbeitsstunden des Reiseführers zu entnehmen sind. Die vom Kunden angeforderten Änderungen werden vom Kunden bezahlt.

VII. Beschwerden und Reklamationen:

Im Falle einer niedrigen Qualität von Megatour-Dienstleistungen hat der Kunde das Recht, gegen Megatour eine Beschwerde einzureichen, wobei ihm das Bargeld zurückerstattet werden kann. Megatour befolgt die Methoden und Praktiken des Anspruchs auf die Rückerstattung bei Beschwerden und Reklamationen.